Der Baum

Ein Tor in eine andere Welt
Der Baum des Lebens

ICH UMARME EINEN BAUM

 

 

 

 

 

 

 

Für mich ist die Natur die Sprache der Göttlichen Schönheit und Intelligenz.

 

So bin ich gerne in dieser Energie und lausche der Göttlichen Stimme, die ich im Winde von den Bäumen wahr nehmen kann.

 

Ich laufe, Schritt für Schritt zwischen meinen geliebten Bäumen, lausche den Ahnen, die sich durch die lebendige Inteligenz der Bäume mit einer süssen Stimme sprechen. Ich öffne mein Herz, denn nur da bin ich verbunden mit der Kraft, meiner göttlichen Intelligenz und lausche der Botschaft des weiblichen Aspekt`s. Ich sehe, höre und fühle ... es sind meine feinsten Antennen.

 

Ich werde still und lasse meinen meinen Geist ruhen und empfange in der Stille die Botschaften der Natur-Kraft:

 

ICH BIN DAS, ICH BIN 

 

Sei wie das Wasser, es fließt ... wie der Baum, er neigt sich im Wind ... wie die Luft, sie umfängt Dich ... wie das Feuer es verschlingt alles.

Lausche und werde eins mit Deiner Umgebung!

Wisse: Dieser ist Dein Weg zur Natürlichkeit, dein Weg zum Licht.

Danke, sagte ich dem Baum und befolgte seiner Botschaft.

 

Ich Bin der BAUM, ich Bin

Er dient mir zur Erleichterung der Kommunikation mit den Natur-Geistern und dem Gefühl meines Herzen eins zusein mit allem was ist.

 

An`Anascha

 

Kommentare: 0